Olga Hohmann

Olga Hohmann wurde 1992 geboren und studierte Theaterregie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, sowie seit 2018 Freie Kunst am Piet Zwart Institute in Rotterdam. Ihre poetischen, häufig musikalisch begleiteten Lecture Performances weisen Aspekte des Rituals, sowie der Salonkultur auf. Als Archäologin ihrer eigenen Biografie widmet sie sich Alltagsphänomenen, die sich immer an der Grenze zwischen persönlicher Erfahrung und philosophischer Überlegung befinden.

http://olgahohmann.com/